Mittwoch, 30. März 2016

Große Helmut-Liebe, die Zweite :-)

Ich musste mal wieder etwas von einem meiner Lieblingsstoffe verarbeiten :-D
Da hat die liebe Sandra von LilaLotta wirklich ein Wahnsinns-Design aufgelegt! Ich fände eine Neuauflage hammermäßig, so viel hab ich nämlich leider nicht mehr davon...
zuerst ist die Hose Haven von Mialuna entstanden (seit gestern im Dawanda-Shop von Mialuna zu haben) und dann wollte ich immer noch ein passendes Shirt dazu basteln, war mir aber noch nicht sicher welcher Schnitt...
und dann kam der Aufruf von Pom&Pino zum Probenähen einer Mütze bei dem ich mich einfach mal beworben hatte und genommen wurde...
Seit gestern ist Malia - so heißt die Mütze - bei Ulrike im Shop zu haben, sie ist ausgelegt für alle dehnbaren Stoffe und wirklich schnell und einfach zu nähen! Da werden auch bei uns noch so einige folgen. Ihr müsst Euch da unbedingt mal durch die ganzen Probenähbilder klicken - der Wahnsinn! Eine schöner als die andere... so wow!
Schließlich habe ich mich dann als Kombishirt für Jonte von Lolletroll entschieden - aus meinem liebsten Uni-Stoff EIKE von Swafing :-)


Den Helmut auf dem Shirt hab ich appliziert und auch mit Plotterfolie bebügelt (aber selber ausgeschnitten) ;-)



  Oh, und dann hab ich noch zu vermelden, dass ich wohl bald weniger posten werde... ich fange nämlich Mitte des Monats wieder an zu arbeiten und denke, es wird etwas dauern, bis sich alles eingependelt hat... aber ich freu mich schon riesig! 
Ein paar Probenähergebnisse habe ich aber noch zu zeigen, und auch sonst kann ich ja gar nicht ohne nähen ;-)
Bis bald :-D
verlinkt bei:  Made4Boys, Kiddikram, Sew Mini

Donnerstag, 24. März 2016

MOTTIS JEANS ist da :-)


Was habe ich mich auf diesen Tag gefreut! Endlich gibt es "Mottis Jeans" für alle und dann auch noch for free! 

Wer auch mal etwas Abwechslung zu den ganzen Pumphosen haben mag oder gerne aussortierte Jeans verarbeiten möchte, sollte wirklich mal bei Dominique im Blog vorbeischauen, da könnt Ihr euch das E-Book downloaden.

Die Hose sitzt ziemlich körpernah, was am Anfang wirklich etwas kompliziert war, als wir noch nach  normalem Kaufgrößenschema genäht haben. Gerade bei Windelpos muss es oben doch etwas weiter sein... 

Also wurde das Prinzip geändert, und jetzt stellt man sich die Hose quasi selbst zusammen:Einfach anhand der gemessenen Weite (an der Stelle, wo der Bund sitzen soll) schauen welche Weite im Schnitt man nimmt und anhand der Körpergröße dann die Länge wählen. Klappt prima!

Ich habe drei Hosen während des Probenähens geschafft und diese ist meine Liebste! Ich finde sie einfach mal "anders" und ich werde auf jeden Fall noch weitere Hosen nähen, der Schnitt macht einfach Spaß!

Hier kommt ihr zum Download:
http://madeformotti.blogspot.de/p/mottis-jeans.html 

Das Langarmshirt ist übrigens ein Jonte von Lolletroll und den Stoff der Hose habe ich vor längerer Zeit im örtlichen Stoffladen  erstanden - es ist ganz kuscheliger Babycord ;-)


Vielen Dank liebe Dominique, dass ich Dich bei diesem E-Book unterstützen durfte!
und bald zeige ich Euch meine anderen Exemplare ;-)

verlinkt bei:  Made4Boys, Kiddikram, Sew Mini

Dienstag, 22. März 2016

Vany #3

Ich hab ja bei Mukkelchen im Probenähen vom Pullunder Vany vier Stück geschafft und Euch bisher nur einen gezeigt. (Auf Facebook gab es schon eine weitere Version zu sehen, ich denke, die wird hier einfach mal aussetzen)
 
Diesmal ist es eine Vany aus Jersey. Ich habe dafür einen unserer Lieblingsstoffe angeschnitten: die KäferLiebe von Susalabim aus dem Hause Lillestoff
 diesmal sind es auch wieder ein paar Bilder mehr geworden.... 
:-D
 
 
 
 Hier passt die Location doch perfekt zum Thema: ein riesiges Käferwohnhaus im Hintergrund :-D
 
 

Mal sehen, was ich hier beim nächsten Mal zeige, ich bin da ja sehr impulsiv und plane meine Blogbeiträge irgendwie nie... mal sehen, ob ich das irgendwann mal ändere... 

Freue mich auf jeden Fall auf´s nächste Mal :-) 
(wahrscheinlich sogar noch vor Ostern!)

verlinkt bei:  Made4Boys, Kiddikram, Sew Mini, Ich näh Bio, creadienstag, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge

Freitag, 18. März 2016

Triangles treffen Comet :-)


Vor ein paar Tagen startete die laïtnerei einen Aufruf wer denn für sie Designbeispiele aus einem Ihrer Stoffe nähen möchte. Es wurde nicht gesagt, welcher Stoff, nur, dass er auch jungstauglich ist. Wie viele andere Interessenten auch habe ich meinen Kommentar unter den Beitrag gesetzt... und wurde tatsächlich ausgewählt!


Letzte Woche trudelte dann das Stöffchen ein und nachdem es erstmal seine Runden in der Waschmaschine drehte brauchte ich noch ein weile, mir zu überlegen, was ich denn feines daraus nähen möchte... das hat auch irgendwie am längsten gedauert... schließlich möchte man ein gutes Ergebnis abliefern wenn man schon so einen Vertrauensvorschuss bekommt... das ist irgendwie noch ein bisschen was anderes als beim normalen Probenähen. Man hat einfach Angst, es zu versauen, falsch zuzuschneiden oder auch einen Schnitt zu wählen, mit dem das Ganze einfach gar nicht richtig wirkt.. 
 

Gestern war es dann soweit, ich hatte mich für einen Schnitt entschieden und fing direkt an zu nähen. Luuk machte einen ausgiebigen Mittagsschlaf so dass ich sogar fertig wurde :-)
...und da das Wetter gestern auch gut mitspielte, konnte ich direkt im Anschluss ein paar Fotos machen.

 





Den Stoff bekommt ihr bei Michas Stoffecke  (zur Zeit nicht leiferbar, kommt aber wieder rein ;-) )

Das Schnittmuster vom Hoodie ist das E-Book Comet von Mialuna - ihr könnt es aber auch als Papierschnittmuster bei Farbenmix erwerben!

verlinkt bei:  Made4Boys, Kiddikram, Sew Mini,

Montag, 7. März 2016

Vany, der lässige Pullunder - die erste :-)

Als ich den Probenähaufruf für den Pullunderschnitt VANY von Mukkelchen gesehen habe, musste ich mich einfach bewerben!
Ich fand es einfach total spannend, da im Aufruf eine sehr mädchenhafte Variante zu sehen war und wollte unbedingt als Jungsmama mitmischen :-)
 
...und ich hatte Glück: Anne hat mich ausgewählt :-)
 Ich also direkt mal losgelegt und direkt ein Exemplar aus Breitcord genäht (Ich liebe Breitcord!) 
Total blöd :-D statt erstmal wie angegeben dehnbaren Stoff zu nehmen, erstmal zu schauen, wie körpernah sitzt der Schnitt eigentlich?
Naja, Ergebnis war dann so joa... geht so gerade, aber das An- und Ausziehen macht hier keine Freude... 
also hab ich die Seiten erst mal wieder aufgetrennt um jeweils einen stretchigen Sweatstreifen einzusetzen. Das ist in etwa so zeitaufwendig, wie einmal neu-nähen :-D
 
Egal, ich finde, es hat sich auf jeden Fall gelohnt, das gute Stück nicht in die Restekiste oder zu den UFO´s zu legen!
 Vany bekommt Ihr zur Zeit noch zum Einführungspreis von 4,90 EUR - das lohnt sich wirklich, denn es sind viele Varianten für Deine persönliche Wunsch-Vany enthalten ;-)
Es gibt drei unterschiedliche Ausschnittvarianten (bei dieser Vany ist es die mittlere) und verschiedene Taschen, wir haben hier die Lochtasche genommen :-). Außerdem könnt Ihr zwischen Kragen und Kapuze oder nix von beidem wählen. Und als Schmankerl obendrauf gibt es für die Plotter noch eine witzige Taschenmonster-Datei.

 Achtung, es folgt noch eine kleine Bilderflut....
 
 
 
 
 
Es folgten noch drei weitere Vanys, aber die zeig ich Euch dann (nacheinander) ein anderes Mal :-)
 
Der Breitcord ist von Micha´s Stoffecke, das Shirt ist eine Zoe von Farbenmix - dazu bitte hier entlang, die Mütze ist die Zwergenmütze von Schnabelina, und die Jeans eine Wanda (die von der Pferdekombi, nach der Wäsche saß sie plötzlich viel besser ;-) oder Luuk ist gewachsen :-D)


verlinkt bei:  Made4Boys, Kiddikram, Sew Mini,