Montag, 26. Oktober 2015

Blumen für meinen Minimann

Oh man, ich hab Euch so viele tolle Sachen zu erzählen und weiß gar nicht wo ich anfangen soll... 
Wer mir bei Instagram und/oder Facebook folgt, hat vielleicht schon ein bisschen was mitbekommen; unter anderem darf ich bei den Rockerbuben und bei Muckelie ein kommendes Schnittmuster zur Probe nähen :-)
Heute möchte ich Euch aber erst mal von einer anderen Zusammenarbeit erzählen: Vor ein paar Tagen suchte Anna-Lena von Annas-Country ein paar Designnäher, die ihre E-Books Marty und Pully als Herbstoutfit zeigen sollten. 
Ich habe mich einfach mal mit einem meiner Lieblingsbilder beworben und wurde ausgewählt. Ich! jippie :-)
In meinem letzten Post hatte ich ja geschrieben, dass ich gerne auch mal Blümchen für Luuk vernähen möchte, und zufälligerweise gab es bei den Stoffwelten diesen tollen Biojersey von Sari Ahokainen als ich eh auf Sammeln beenden gehen wollte und so wanderte dieser noch schnell mit in den Einkaufsbeutel. Ich finde ihn so wunderbar retromäßig...
Den Pullover habe ich dann etwas dezenter gehalten und aus Nicki genäht um den Retro-Look noch zu verstärken - die Innenseite vom Kragen hab ich dann wieder aus dem Blümchenstoff gemacht.
Als ich die Kombi der Schneiderpuppe angezogen habe hatte ich dann aber doch meine Zweifel ob das Ganze nicht zu "mädchenmäßig" wirkte... (dabei find ich den "Gender-Kram" ja echt doof und mag mich davon nicht leiten lassen!)
Naja, und nun nach dem heutigen Shooting im Wald bei tollstem Wetter bin ich richtig verliebt in die beiden Teile :-)
Das Schnittmuster für die Hose Marty bekommt Ihr hier:
und für das Oberteil Pully hier:

Blumenjersey von Stoffwelten
Ringeljersey von Lillestoff
Nicki aus dem Vorrat 

Beitrag verlinkt auf Kiddi-Kram, Sew-Mini und Made4Boys

*Post enthält Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen